Testament schreiben

Bevor Sie Ihr Testament schreiben, können Sie sich hier kostenlos über die grundlegenden Regeln informieren, die beim Verfassen des letzten Willens gelten. Im Folgenden eine kurze Linksammlung rund um das Thema „Testament Schreiben“, mit deren Hilfe Sie sich schnell grundlegende für Sie relevante Informationen heraussuchen können. Die angegeben Links sind dabei lediglich als erste Hilfestellungen zu verstehen und bieten keine erschöpfenden Informationen zum Thema „Testament Schreiben“. Selbstverständlich können Sie unsere Beiträge auch eigenständig nach den für Sie bedeutenden Informationen durchsuchen.

Nehmen Sie in jedem Fall die Möglichkeit in Anspruch, sich über verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten eines Erblassers im Testament zu informieren. Verstoßen Sie beim Schreiben des eigenen Testaments gegen gesetzlich vorgeschriebene Regelungen, ist das Testament definitiv ungültig. Die Unterschrift des Erblassers bildet zwingend den Abschluss des Testamentes. Unlesbare oder mit der Maschine geschriebene Testamente sind grundsätzlich auch unwirksam. Tipp: Wenn Sie glauben, dass Ihre Handschrift nicht leicht zu entziffern ist, legen Sie Ihrem handschriftlich verfassten Testament einen maschinengeschriebenen Ausdruck bei!

Das privat geschriebene Testament kann zwar zu Hause aufbewahrt werden, doch sicher ist dies nicht. Sicherer wäre die Verwahrung beim zuständigen Amtsgericht, denn dieses eröffnet das Testament im Erbfall. Alternativ zum privat geschriebenen Testament kann dies auch zur Niederschrift vor einem Notar erklärt werden, der das Testament ohnehin in amtliche Verwahrung nimmt.

Beispiel zum Schreiben eines Einzeltestaments

Im Folgenden geben wir Ihnen noch einmal eine Reihe von Beispielen zum Schreiben eines Einzeltestaments an die Hand. Weitere Beispiele und Möglichkeiten zum Schreiben Ihres Testaments finden Sie auf unseren Unterseiten.

Erbeneinsetzung und Vermächtnis:

Testament

Zu meinen Erben setze ich zu gleichen Teilen meine Kinder ein.

(Sie können, aber müssen die Namen nicht einsetzen)

Meiner Freundin Friedericke Beispiel vermache ich (Beschreibung des vermachten Gegenstandes).

Ort, Datum

Unterschrift des/der Erblasser/in

Erbt eines Ihrer minderjährigen Kinder, können Sie im Testament einen Vormund oder auch einen Testamentsvollstrecker bestellen.

Beispiel eines gemeinschaftlichen oder Berliner Testaments

Unser Testament

Wir setzen uns gegenseitig als alleinige Erben ein.

Ort, Datum

Unterschrift 1. Ehe- oder Lebenspartner

Dies ist auch mein Wille

Ort, Datum

Unterschrift 2. Ehe- oder Lebenspartner

Siehe auch:

Artikel bewerten:

51 Bewertungen (Ø 4.1 von 5.0)

Artikel weiterempfehlen: